Teilnehmer-Rekord und top Wetter!

Mit 2.118 Teilnehmern aus 27 Ländern wurde beim 13. Bad Waldseer Lauffieber ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Die Streckenrekorde haben Stand gehalten, trotz des idealen Laufwetters (kühl und trocken) und dem sehr starken Starterfeld.

Der Rathausplatz verwandelte sich zur riesigen Laufarena und lockte viele Zuschauer an, die immer wieder die Läufer anfeuerten. Die Stimmung in der Altstadt und an den Strecken sowie die gute Organisation wurde von vielen Startern gelobt. Pünktlich zur ersten Siegerehrung zeigte sich dann auch die Sonne und auf der Festmeile auf der Hochstatt herrschte bis spät in den Abend Hochbetrieb.

Herzlichen Dank allen, die zum Gelingen des 13. Bad Waldseer Lauffiebertags beigetragen haben!

Übrigens: Das 14. Bad Waldseer Lauffieber findet am 7. Mai 2016 statt!

13. Bad Waldseer Lauffieber - 16. Mai 2015

Startzeit Wettkampf Strecke
11:00 Uhr Bambini 700 m
11:10 Uhr Kids 1 700 m
11:20 Uhr Kids 2 1.400 m
11:30 Uhr Kids 3 1.400 m
12:00 Uhr Marathon, Halbmarathon 42.195 m / 21.100 m
12:15 Uhr Altstadt-Teamlauf 42 Minuten
16:00 Uhr 10.000 m 10.000 m

Jetzt Online anmelden und gewinnen!

Wer sich frühzeitig zum Bad Waldseer Lauffieber 2015 anmeldet, profitiert mehrfach: Neben der reduzierten  Teilnehmer-Gebühr, einem sicheren Startplatz sowie  einer persönlichen Startnummer erhalten Frühbucher auch  laufend aktuelle Informationen zur Veranstaltung am 16. Mai 2015. Frühbucher nehmen automatisch am Voranmelder-Gewinnspiel teil, bei dem es monatlich attraktive Preise zu gewinnen gibt. Bisher gezogen:

Dez 2014: Olaf Görtges gewinnt eine CRAFT Laufweste.
Jan 2015: Rebecca Merz gewinnt eine Polar Pulsuhr.
Feb 2015: Lucas Köberle gewinnt Ascics Laufhandschuhe.
Mär 2015: Bernhard Blösch gewinnt eine Petzl Stirnlampe.
Apr 2015: Kim Schendzielorz gewinnt eine MATT Laufmütze.

Herzlichen Glückwunsch!

Schön, dass Sie alle da waren!

Liebe Laufsportfreunde,

bei idealen Verhältnissen und einer super Stimmung in der Stadt und an den Strecken hat heute das 12. Bad Waldseer Lauffieber als sehr stimmungsvolle und zudem auch sportlich erfolgeiche Veranstaltung stattgefunden.

Im Marathon der Männer hat uns Florian Will vom SSV Ulm 1846 mit fabelhaften 2:39:48 einen  neuen Streckenrekod beschert!

Die Ergebnislisten inklusive Urkundendruck sind online!